DJV Bildportal

von Kollegen für Kollegen

Details zu Bild Nr. 1003521745:

Fotograph: Werner OTTO

Rechteinhaber: Werner OTTO

Titel: Franziskanerkloster Hardenberg-Neviges in Neviges, vo. das Konventsgebaeude, hi. die Pfarrkirche und Klosterkirche St. Mariae Empfaengnis, Wallfahrtskirche fuer die Marienwallfahrt, Velbert, Bergisches Land, Niederbergisches Land, Nordrhein-Westfalen

Bild No. 1003521745

Ort: Deutschland (DEU) / Nordrhein-Westfalen / Velbert, Neviges

Beschreibung:
Deutschland, Velbert, Velbert-Neviges, Bergisches Land, Niederbergisches Land, Niederberg, Rheinland, Nordrhein-Westfalen, NRW, Franziskanerkloster Hardenberg-Neviges in Neviges, vorn das Konventsgebaeude, dahinter die Pfarrkirche und Klosterkirche St. Mariae Empfaengnis, Wallfahrtskirche fuer die Marienwallfahrt Neviges, Germany, Velbert, Velbert-Neviges, Bergisches Land, Niederbergisches Land, Niederberg, Rhineland, North Rhine-Westphalia, NRW, Franciscan monastery Hardenberg-Neviges in Neviges, ahead the convent building, behind the parish church and monastery church Mary Immaculate Conception, pilgrimage church of the Marian pilgrimage Neviges *** Local Caption *** Germany, Velbert, Velbert-Neviges, Bergisches Land, Niederbergisches Land, Niederberg, Rhineland, North Rhine-Westphalia, NRW, Franciscan monastery Hardenberg-Neviges in Neviges, ahead the convent building, behind the parish church and monastery church Mary Immaculate Conception, pilgrimage church of the Marian pilgrimage Neviges

Anweisungen:
[Model Release nicht vorhanden, Property Release nicht vorhanden, Persönlichkeits-, Eigentums-, Markenrechte und Rechte aus dem Kunsturhebergesetz sind vom Kunden abzuklären, Nutzung nur gegen Honorar, es gelten unsere AGB unter www.bildarchiv-otto.de]

Weitersuchen:

support: bildportal-support@djv.de | anmeldung: bildportal@djv.de | copyright © 2005-2018 DJV-V&S | AGB  | Impressum
News | Features | Home
Sie betrachten eine Minimal/Mobil-Version der DJV-Bildportal Webseite.
Für die Vollversion der Seite folgen Sie bitte diesem Link.