DJV Bildportal

von Kollegen für Kollegen

Details zu Angebot Nr. 00007039:

OFFER mit 9 Bildern:
Datum: 01.03.2021
© 0000059

Einkaufszentrum leuchten rot: mahnendes Zeichen

Kassel, 1. März 2021. Zahlreiche Geschäfte, Schaufenster und Einkaufszentren in Deutschland leuchten am Montagabend rot – auch in Kassel. Mit der gemeinsamen Aktion wollen Händler deutschlandweit auf die existenzbedrohende Lage vieler Geschäfte und Handelsunternehmen infolge des anhaltenden Lockdowns aufmerksam machen und im Vorfeld der anstehenden Konferenz der Ministerpräsidenten für eine schnelle Öffnung des Einzelhandels werben. „Aus der vorliegenden Veröffentlichung des Robert-Koch-Instituts ist eindeutig zu entnehmen, dass der Einzelhandel kein Infektionstreiber ist, das Infektionsrisiko sogar ausdrücklich als niedrig bewertet wird. Unter diesem Gesichtspunkt sollte nicht billigend in Kauf genommen werden, dass der Handel ausblutet und die Handelsstandorte als Begegnungsorte weiter gefährdet werden. Schon jetzt sind viele Geschäfte in ihrer Existenz bedroht und damit auch zahlreiche Arbeitsplätze. Wir erhoffen uns als Antwort auf diese Aktion, eine schnelle Öffnung selbstverständlich verbunden mit der Fortführung der im Handel erprobten Hygienekonzepte. Der Handel hat bereits erfolgreich gezeigt, dass er sorgsam und verantwortungsvoll agiert.“ so Margaret Stange-Gläsener, Center Manager des dez Kassel. Auch die Geschäfte im Center haben bereits im vergangenen Jahr umfangreiche Hygiene- und Präventionskonzepte eingeführt, die auch weiterhin konsequent umgesetzt werden sollen. Margaret Stange-Gläsener weiter: „Die aktuell diskutierten „Click & Meet“-Angebote oder vergleichbare Ideen sind nicht für alle Handelskonzepte eine echte Alternative – im Gegenteil. Die Kosten für Personal und Ladenbetrieb sind zumeist höher als die Umsätze, so dass derartige Angebote die aktuellen Verluste nur weiter erhöhen würden.“ Die Lichtaktion findet im Rahmen der Initiative „Das Leben gehört ins Zentrum“ statt, zu der sich zahlreiche namhafte Handelsunternehmen zusammengeschlossen haben – darunter auch die Shopping-Center-Betreiberin ECE, die auch das dez und City-Point Einkausfzentrum in Kassel betreibt – und die sich für eine schnelle Wiedereröffnung des Handels und für lebendige lebenswerte Innenstädte einsetzt. Weitere Informationen zur Initiative unter: https://lebenimzentrum.com/
Bild No. 0005938051
Bild Nr. 0005938051
Bild No. 0005938052
Bild Nr. 0005938052
Bild No. 0005938053
Bild Nr. 0005938053
Bild No. 0005938054
Bild Nr. 0005938054
Bild No. 0005938055
Bild Nr. 0005938055
Bild No. 0005938056
Bild Nr. 0005938056
Bild No. 0005938057
Bild Nr. 0005938057
Bild No. 0005938058
Bild Nr. 0005938058
Bild No. 0005938059
Bild Nr. 0005938059

support: bildportal-support@djv.de | anmeldung: bildportal@djv.de | copyright © 2005-2018 DJV-V&S | AGB  | Impressum
News | Features | Home
Sie betrachten eine Minimal/Mobil-Version der DJV-Bildportal Webseite.
Für die Vollversion der Seite folgen Sie bitte diesem Link.